Herzlich Willkommen - schön, dass Sie vorbeischauen!

 

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen gerne einen ersten Überblick über das Konzept meiner Praxis für individuelle Lernförderung in Essen-Überruhr geben.

 

Sie haben den Weg zu dieser Website vielleicht deshalb gefunden, weil Sie als Eltern seit einiger Zeit besorgt sind über die schulische Entwicklung Ihres Kindes. Sie beobachten, dass die Schwierigkeiten in der Schule immer größere Kreise ziehen und Sie suchen nun Hilfe.  

In meiner Praxis arbeite ich lerntherapeutisch und das bedeutet u. a., dass die Förderung ganzheitlich ist und über eine reine Wissensvermittlung hinausgeht. Lerntherapie ist keine klassische Nachhilfe und sollte auch nicht damit verwechselt werden. Stattdessen ist Lerntherapie immer dann zu empfehlen, wenn bei Schülern / Schülerinnen Lern- bzw. (Teil-)Leistungsstörungen festgestellt werden. Hierzu zählen insbesondere das erschwerte Erlernen des Lesens und Rechtschreibens (bekannt als LRS oder Legasthenie) und/oder des Rechnens (bekannt als Rechenschwäche oder Dyskalkulie).

 

In der individuellen Lernförderung, die ich anbiete, erstelle ich für jedes Kind bzw. jeden Jugendlichen ein individuelles Förderkonzept. Das gilt für die lerntherapeutische Förderung bei LRS und Dyskalkulie ebenso wie für ein Training zum Thema "Lernen lernen". Jeder junge Mensch hat seine ganz persönlichen Stärken. Diese Stärken in Verbindung mit den jeweils ausgewählten passenden Methoden nutzen wir, um gemeinsam eine positive Lernstruktur zu entwickeln, um Lern- und Leistungserfolge zu erfahren und um das Selbstwertgefühl Ihres Kindes (wieder) zu stärken. Gerne werden hier auch die Familie, die Schule und evtl. andere wichtige Bezugspersonen eingebunden.

 

Um das Prinzip der Individualität zu wahren, findet die Lernförderung in meiner Praxis ausschließlich in Einzelsitzungen statt und nicht in (Klein-)Gruppen.

 

Wenn Sie gerne nähere Einzelheiten besprechen möchten, vereinbaren wir am besten einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch. Sie erreichen mich telefonisch unter:

0201-85 767 290 oder per E-Mail: lernen@praxis-assenmacher.de

 

Ich freue mich auf Sie!


Praxisanschrift:

Langenberger Str. 469
45277 Essen-Überruhr

 

Kontaktdaten:

Telefon: 0201-85 767 290

E-Mail:

lernen@praxis-assenmacher.de

 

Öffnungszeiten:

(s. auch "Aktuelles")
montags:       14.00 - 18.00 Uhr
dienstags:      14.00 - 18.00 Uhr mittwochs:     13.00 - 17.00 Uhr
donnerstags: 13.00 - 17.00 Uhr
freitags:         13.00 - 16.00 Uhr

- und nach Vereinbarung -

Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten anrufen oder ich Ihren Anruf gerade nicht persönlich annehmen kann, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anruf-beantworter. Ich melde mich dann schnellstmöglich zurück. 

Wartebereich
Wartebereich