Sie interessieren sich für eine individuelle Lernförderung für Ihr Kind:

Wie ist der weitere Ablauf?

Sie haben nun schon einen Einblick in das Angebot meiner Praxis bekommen und sind daran interessiert, die persönliche Situation Ihres Kindes zu besprechen?


Dann besteht der nächste Schritt darin, dass Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Das kann entweder telefonisch unter der Rufnummer 0201-85 767 290 erfolgen oder schriftlich per E-Mail an die Adresse lernen@praxis-assenmacher.de . Hierzu können Sie gerne das Kontaktformular dieser Website benutzen.


Wir vereinbaren dann einen Termin für ein persönliches Gespräch, zu dem Sie in Begleitung Ihres Kindes oder auch allein kommen können.

In diesem sog. Erstgespräch geht es darum, dass wir uns gegenseitig kennenlernen und klären, welcher Förderbedarf bei Ihrem Kind besteht bzw. wie Ihr Anliegen im Einzelnen aussieht. Wir besprechen auch, ob es ratsam ist, diagnostische Tests durchzuführen und falls ja, in welchem Umfang dies stattfinden sollte. Um eine "Übertestung" zu vermeiden, können Sie selbstverständlich bereits vorhandene diagnostische Auswertungen gerne mitbringen.

Darüber hinaus haben wir die Gelegenheit, uns über vertragliche Inhalte und Bedingungen im Falle einer Förderung zu unterhalten und können sicher noch einige andere Fragen klären, die Sie oder Ihr Kind auf dem Herzen haben. Für ein solches Gespräch sollten wir genügend Zeit und Ruhe zur Verfügung haben. Bitte planen Sie daher ca. 60 Minuten Zeit dafür ein.


Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Kind sofort für eine Förderung in meiner Praxis anmelden. Selbstverständlich können Sie die Entscheidung aber auch zuerst noch überdenken und zu Hause besprechen und sich dann bei mir zurückmelden. Unabhängig von einer Anmeldung ist das Erstgespräch in jedem Fall für Sie kostenlos.


Wenn Sie Ihr Kind für eine Lerntherapie oder ein Training angemeldet haben, finden die Sitzungen in der Regel 1x wöchentlich zu einem festen Termin statt. Eine Sitzung dauert 45 Minuten. Die Laufzeit legen wir vertraglich fest. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Vertrag vorzeitig zu kündigen oder die Laufzeit zu verlängern.


In regelmäßigen Abständen werden wir sog. Elterngespräche führen. In diesen Gesprächen wollen wir uns über die Entwicklungsschritte austauschen und haben die Möglichkeit, neue Ziele zu definieren oder andere Fragestellungen anzusprechen. So können wir gemeinsam erreichen, dass sich die Lernförderung so eng wie möglich an den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes orientiert.

Praxisanschrift:

Langenberger Str. 469
45277 Essen-Überruhr

 

Kontaktdaten:

Telefon: 0201-85 767 290

E-Mail:

lernen@praxis-assenmacher.de

 

Öffnungszeiten:

(s. auch "Aktuelles")
montags:       14.00 - 18.00 Uhr
dienstags:      14.00 - 18.00 Uhr mittwochs:     13.00 - 17.00 Uhr
donnerstags: 13.00 - 17.00 Uhr
freitags:         13.00 - 16.00 Uhr

- und nach Vereinbarung -

Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten anrufen oder ich Ihren Anruf gerade nicht persönlich annehmen kann, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anruf-beantworter. Ich melde mich dann schnellstmöglich zurück. 

Wartebereich
Wartebereich